Dienstag, 26. August 2014

{DIY} Loom Bands sind nicht nur für Mädchen

Loom-Armbänder sind ja zur Zeit der letzte Schrei. Aber wer sagt denn, dass das nur was für Mädchen ist? Nein, man kann auch wunderschöne Armbänder machen, die jungstauglich sind. Und anlässlich des Männer-Segelurlaubs von Herrn Sanneblume haben wir gleich ein ganzes Familienset maritimer Armbänder gemacht. Herr Sanneblume hat noch einen schicken Anker an seines bekommen.


Und so geht's:


(1) Das erste Band als „8“ über die Pins legen. (2) Jetzt ein Band in der zweiten Farbe darüber legen. (3) Nun noch ein Band in der ersten Farben darüber legen. Es liegen jetzt 3 Bänder übereinander. (4 – 6) Jetzt das unterste Band mit dem Haken auf beiden Seiten über die beiden anderen Bänder heben. (7) Ein weiteres Band in der zweiten Farbe darüber legen. (8) Jetzt wieder das unterste Band mit dem Haken darüber heben. (9) Immer so weiter machen, bis das Armband lang genug ist. (10) Jetzt noch einen Verschluss befestigen. FERTIG!

Ja, ich weiß, es gibt noch andere Möglichkeiten, so ein Fischgrät-Muster zu machen. Aber das hier ist die Version, die auch mit kleineren Kindern funktioniert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen