Dienstag, 10. November 2015

{Unterwegs} "Schwammerl in die Knia" oder auch: Wie man Pilze sammelt

Pilze sammeln war ich ja schon ewig nicht mehr, ehrlich gesagt, ist das schon so lange her, dass ich mich nicht mehr genau erinnern kann wie lange. Auf jeden Fall war ich noch ein Kind. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich gar keine Pilze mag.

Dabei macht Pilze sammeln (oder "schwammerln" wie der Franke sagt) eigentlich echt Spaß, macht halt nur keinen Sinn, wenn man die Pilze nicht isst. By the way: Nur um des Sammelns willen sollte man bitteschön keine Pilze sammeln, und wenn man keine Ahnung davon hat, sollte man auch die Finger davon lassen.

Wir hatten das Glück, dass letztens eine gute Freundin zu Besuch war, die erstens gerne Pilze isst und sich zweitens auskennt. Mit Ihr zusammen waren wir im Wald. Dem Sanneblume-Sohn hat das alles wahnsinnig viel Spaß gemacht. Und ich habe mit dem Fotoapparat Jagd auf Pilze gemacht. Allerdings befürchte ich, dass meine nicht eßbar sind.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen