Donnerstag, 10. Dezember 2015

{Unterwegs} In's Museum gehen Ihr müsst... nach Mönchengladbach

Wisst Ihr schon wohin Ihr im neuen Jahr einen Ausflug machen könnt? Nein? Wie wär's mit der Filmfigurenausstellung in Mönchengladbach? Also, genau genommen ist das ja mehr eine Star Wars-Ausstellung, andere Filmfiguren sind eher spärlich vertreten. Was aber überhaupt nichts macht. Eher im Gegenteil: Im Museum findet Ihr alles, was das Star Wars-Herz begehrt und es ist auf jeden Fall mindestens einen Besuch wert.

Ach, ich weiß gar nicht, was ich darüber schreiben soll: Dass man stundenlang vor den detailreichen Aufbauten verschiedener Welten stehen und staunen kann? Und auch beim vierten und fünften Blick noch etwas Neues entdeckt?


Dass die Augen eines Nachwuchs-Jedis begeistert strahlten und er sich - natürlich - ALLE Lego-Sachen wünscht, die man im Museum sehen kann? Und das neue Laserschwert, das er schon mal probehalten durfte? Und natürlich will er seinen Geburtstag dort feiern, das geht nämlich auch.

Oder dass E.T. auch in Star Wars mitspielt? Zumindest hat der Sanneblume-Sohn das entdeckt: "Guck mal, Mama, da ist ein Mann mit dem Kopf von E.T.!" Tatsächlich! Gibt es diese Figuren wirklich im Film? Oder ist das ein Gag der Museums-Besitzer? Kann mich bitte mal jemand aufklären???

Wie dem auch sei: Das Museum ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Oder auch zwei oder drei. WIR kommen auf jeden Fall wieder. Und wenn Ihr auch im Grunde Eures Herzens Jedi-Ritter seid: Besucht die Ausstellung und unterstützt somit das Engagement der Betreiber, die allesamt Ihre Freizeit dafür aufbringen. (Und nein, ich bekomme nichts für meine Werbung hier.)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen