Donnerstag, 19. Mai 2016

{RUMS} Wäscheklammern-Schürze

Wäsche waschen muss sein. Wäsche trocknen auch. Im Sommer hänge ich meine Wäsche gerne draußen auf, anstatt sie im Trockner zu trocknen. Spart Energie und riecht so schön nach "draußen". Aber wenn ich schon Hausarbeit machen muss, dann bitte gerne mit schönen Utensilien. So wische ich meinen Staub z.B. mit einem Staubwedel aus Straußenfedern.

Und für die Wäscheklammern musste jetzt eben eine schöne Schürze her. Genäht aus Westfalen-Stoff und einem Rest des wunderschönen Tulpenstoffs von Hamburger Liebe.

Wer jetzt auch Lust hat, sich eine schöne Klammernschürze zu nähen, aber nicht weiß, wie, der kann sich hier *klick* meine Anleitung dazu runterladen. 

Und weil die Schürze für mich ist, wandert sie auch rüber zu RUMS.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen